Bewahrung bei Katjuscha Einschlag bei ZEDAKAH

caeba7c991

Lob u. Dank für Bewahrung bei Katuscha-Einschlag im Hof von Bet El Zedakah

Liebe Israelfreunde und Bekannte,
heute erhielten wir die Nachricht, dass insgesamt vier Katjuschas am 22.8.13 im Libanon in Richtung Israel abgeschossen worden waren. Eine davon schlug im Hof unseres Erholungsheimes für Holocausüberlebende im Beth El in Schavei Zion (ZEDAKAH) ein. Sie verursachte erhebliche Sachschäden. Wir können Gott nur danken, dass das Alarmsystem funktionierte und die derzeit sich dort aufhaltenden 45 Gäste (Holocaustüberlebende) im Schutzbunker Zuflucht suchten.

Johannes Gerloff, der selbst mit dem Werk und den leitenden Personen von  Zedakah eng befreundet ist, hat einen umfangreichen Bericht darüber verfasst.
Der Link zu diesem Bericht:

Lasst uns im Gebet zusammenstehen und Gott für Seinen Schutz und Bewahrung danken. Auch dafür, dass die Gäste sich von dem Schock erholen und die Ferienzeit dort weiter geniessen können.

Schalom und Gott befohlen

Euer Fritz Ehmendörfer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.