Gottes Volk Israel und die Gemeinde Jesu in der Endzeit

Oder auch Israel – ein Zeiger an der Weltenuhr Gottes.

Die ganze Weltgeschichte ist nicht etwa eine Abfolge von Ereignissen, die rein zufällig ablaufen. Als Christen müssen wir wissen und uns bewusst machen: alles läuft nach einem ganz bestimmten Plan ab. Nach Gottes Plan. Oft kennen wir Gottes Wege nicht und verstehen sie vielleicht auch nicht. Sein Ziel allerdings können wir wissen. Gottes Ziel ist die Wiederherstellung seiner geliebten Schöpfung nach dem Sündenfall. Wir können auch sagen: „Gott überwindet, korrigiert den Sündenfall“.

Wir konzentrieren uns heute v.a. auf den letzten Akt von Gottes Heilsgeschichte. Was müssen wir wissen, damit wir in dunkler werdender Zeit das Ziel nicht aus den Augen verlieren? Was hilft uns die Orientierung zu behalten in einer Welt in der es drunter und drüber geht? Wenn die Lichter ausgehen? Ohne zu übertreiben können wir heute sagen: „Wir leben in der Endzeit.“ Wann, wenn nicht in unsrer Zeit gilt Jesu Wort aus Lk 21,28: „Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, so sehet auf und erhebet eure Häupter, darum dass sich eure Erlösung naht.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“,“serif“;}

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

Wie werde ich an dieses Thema herangehen?

  1. Endzeit – Gottes Geschichte mit seiner Menschheit läuft auf ein Ziel zu: Jesus Christus wird erscheinen und seine Herrschaft aufrichten. Die Herrschaft des Teufels wird beendet
  1. Gottes Volk Israel und die Gemeinde Jesu – wie gehören die zusammen?
  1. Gottes Volk Israel und die Gemeinde Jesu –und die endzeitlichen Herausforderungen

3.1  Gottes Volk Israel  – in der Endzeit – Israel steht gewaltig unter Druck – die politische Situation gegenwärtig. Der Nahostkonflikt ist ohne den Messias nicht zu lösen

3.2  Gottes Volk Israel – in der Endzeit – das Geschehen v.a. aus der geistlichen, heilsgeschichtlichen Perspektive

3.3  Perspektiven – für die Endzeit  – Was können wir erwarten?

4. Welche Folgerungen ergeben sich daraus für mich als Glied der  
    Gemeinde Jesu?

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“,“serif“;}

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“,“serif“;}

Lesen Sie hier den ganzen Vortrag:

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“,“serif“;}

 140504_ohne Anhang_Volk Israel-Gemeinde Jesu_Endzeit_für API-Konferenz Rutesheim

dazu Powerpoint: 140504_API-Konferenz_Rutesheim_Gottes Volk Israel und die Gemeinde Jesu in der Endzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.